Transaktionsmeldung

von / Monday, 29 January 2018 / Veröffentlicht inUnkategorisiert

Lincoln International berät die Matador Gruppe beim Abschluss einer strategischen Partnerschaft zwischen Matador Automotive und Sodecia



Matador Automotive, ein Tochterunternehmen der Matador Holding, a.s. („Matador Gruppe“), und Sodecia S.A. („Sodecia“) haben eine strategische Partnerschaft abgeschlossen. Als Teil der Einigung erwirbt Sodecia eine Minderheitsbeteiligung an Matador Automotive sowie die Option, weitere Anteile am Unternehmen im Laufe der nächsten Jahre zu akquirieren. Die Transaktion ermöglicht es Matador Automotive, seine Position als einer der führenden Automobilzulieferer von Stanzteilen in Zentral- und Osteuropa („CEE“) weiter auszubauen.

FRANKFURT - Lincoln International, eines der führenden internationalen M&A Beratungsunternehmen für mittelgroße Transaktionen, freut sich, bekannt zu geben, dass der slowakische Automobilzulieferer Matador Automotive und die portugiesische Sodecia-Gruppe eine strategische Partnerschaft eingegangen sind. Sodecia wird im Rahmen der Partnerschaft eine Minderheitsbeteiligung an Matador Automotive erwerben. Des Weiteren erwirbt Sodecia Optionen, welche eine Akquisition von bis zu 100% des Aktienkapitals von Matador Automotive ermöglichen. Lincoln International agierte als exklusiver Finanzberater der Eigentümer von Matador Automotive. Über die Konditionen der Beteiligung wurde Stillschweigen vereinbart.

Matador Automotive ist der führende slowakische Zulieferer von Strukturteilen und Baugruppen für Premium-Automobilhersteller wie VW, Audi, Porsche und JLR. Das Unternehmen verfügt über ein breites Produktportfolio an Karosserie- und Rahmenteilen sowie komplexen Baugruppen aus Stahl und Aluminium. Im Jahr 2016 erwirtschaftete Matador Automotive einen Umsatz von circa Euro 140 Millionen und beschäftigt eine aktive Belegschaft von mehr als 1.500 Mitarbeitern. Das Unternehmen betreibt Standorte in der Slowakei, Tschechien und Russland.

Die Matador Gruppe, der größte in Familienbesitz befindliche Tier-1-Zulieferer in der Slowakei, wurde vor mehr als 110 Jahren gegründet und deckt heute mit seinen verschiedenen Tochtergesellschaften ein breites Spektrum an Dienstleistungen für die globale Industrie ab. Zu den Spezialisierungen der Gruppe gehören die Bereiche Industrieautomation, Werkzeugentwicklung, Maschinenbau, Serienfertigung von Strukturkomponenten und Baugruppen sowie Design- und Engineering-Dienstleistungen.

Sodecia ist ein global tätiges Familienunternehmen, welches als Full-Service-Anbieter im Bereich Chassis, Antriebsstrang und Rohkarosserie agiert. Zum Produktportfolio des Unternehmens gehören Komplettlösungen für Personenkraftwagen von Federungssystemen und Kraftstofftanks bis hin zu Sicherheitssystemen. Des Weiteren zählt die Gruppe die Motorradindustrie zu ihren Kunden. Sodecia betreibt 42 Standorte weltweit.


Über Lincoln International

Als global aufgestelltes, integriertes M&A-Beratungshaus für mittelgroße Transaktionen bietet Lincoln International Corporate Finance-Beratungsdienstleistungen auf höchstem Qualitätsniveau. In den Büros in Amsterdam, Chicago, Dallas, Frankfurt, London, Los Angeles, Madrid, Mailand, Moskau, Mumbai, München, New York, Paris, Peking, San Francisco, Sao Paulo, Tokio, Wien und Zürich sind für Lincoln International über 440 Mitarbeiter tätig. Im Geschäftsjahr 2016 hat Lincoln International weltweit bei 161 erfolgreich abgeschlossenen Transaktionen beraten.

www.lincolninternational.com
OBEN